Bundesstelle

J-GCL Bundesstelle
Bei St. Ursula 2
86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 3199-804
Fax: 0821 / 3199-805

Inmitten der Altstadt von Augsburg befindet sich die gemeinsame Bundesstelle der GCL-MF und der GCL-MF. Wir bilden im Rückgebäude der Mädchen*realschule St. Ursula eine Bürogemeinschaft mit den Diözesanverbänden der J-GCL Augsburg. In unmittelbarer Nachbarschaft, bei den Dominikanerinnen* im Klostergebäude (Bei St. Ursula 5), ist das Nationalsekretariat der GCL untergebracht.

In der Bundesstelle arbeiten die Geschäftsführerin* und die Sachbearbeiterin*. Das Referat für Mädchen*- und Frauen*arbeit/Gender Mainstreaming der GCL-MF ist mit der hauptberuflichen Referentin* besetzt und ebenfalls in der Bundesstelle angesiedelt. Die Kirchliche Assistentin* der GCL-MF und der Kirchliche Assistent* der GCL-JM haben ebenfalls ihren Dienstsitz in der Bundesstelle. Der ehrenamtliche Referent* für Jungen*- und Männer*arbeit der GCL-JM arbeitet von zu Hause aus, ebenso wie der Öffentlichkeitsreferent*.

Die Bundesstelle versteht sich als Dienstleisterin für alle Mitglieder der Verbände der J-GCL und als ausführendes Organ für die Bundesverbände. Sie unterstützt die Arbeit der Bundesleitungen und der bundesverbandlichen Arbeitsgruppen und Kommissionen. Einen großen Teil der Arbeit macht die Verwaltung aus, d.h. Bearbeitung der öffentlichen Zuschüsse, Buchhaltung, Pflege der Rechtsträger (GCL-JM e.V. und GCL-MF e.V.), Beitragswesen, Adressverwaltung und Materialversand.

Verwaltung

Referate

Nach oben scrollen